Rohstoff Investments

Navigation
Home
Investment A bis Z
Börsen Lexikon A bis Z
Suchen & Finden
Kontakt
Impressum

Rohstoff Boerse Preise Euro Option ETF Traden 2018: Dysprosium - Unverzichtbar für Elektroautos
Dysprosium gehört zu den Metallen der Seltenen Erden und belegt die Ordnungszahl 66 im periodischen System der Elemente. Erst im Jahre 1886 gelang einem französischen Chemiker die Isolierung dieses Elementes, das unbeachtet blieb, in jüngster Zeit jedoch - wie alle Seltene Erden - eine beachtliche Wertsteigerung erhielt. Die
High-Tech-Industrie benötigt Dysprosium u.a. für die Herstellung von Hochleistungsmagneten, ein wichtiges Zubehör für Autos mit Elektromotor.

Ist die Gewinnung von Dysprosium schon schwierig - lohnende Abbaustätten sind rar - kommt nunmehr ein weiterer Aspekt für den explosivhaften Wertzuwachs dieses Metalles hinzu: China, bislang mit 97 Prozent der Weltproduktion Hauptexporteur, reduziert den Export drastisch. Dysprosium wird für den Eigenbedarf benötigt,
eine eigene Elektroautomobilproduktion soll errichtet werden.

Es wird einige Zeit dauern, bis neue Lagerstätten - in Kanada, Australien, Afrika - erschlossen werden können.
Ein Investment in das Metall Dysprosium bietet von daher beste Aussichten auf weitere Wertsteigerung.

Hier finden Sie Aktien, Optionen, ETF, Realtime, DAX, Kurs, Entwicklung 2018, Preis, Chart und weitere Informationen zum Thema Dysprosium und Investment:

Links:

Dysprosium www.foonds.com/article/9368
Dysprosium Info (engl.) www.resourceinvestor.com/News/2011/3/Pages/Chinese-Domestic-Growth--Supplies-of-Neodymium--Dysprosium.aspx
Zugriffe: 139168
Währungsinvestment
Online Checklisten
Commodity Investments
Holz Bauanleitungen